• modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/test1/1.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/test1/2.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/test1/3.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/test1/4.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/test1/5.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/test1/6.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/test1/7.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/test1/8.jpg

Neues Bildungsangebot an den Kaufmännischen Schulen Hanau

Mit dem Schwerpunkt Erziehungswissenschaften zum Abitur

Zum Schuljahr 2020/21 bieten die die Kaufmännischen Schulen Hanau zum ersten Mal im Main-Kinzig-Kreis als neuen Schwerpunkt Erziehungswissenschaften im Beruflichen Gymnasium an. Dieser ist vor allem für Schülerinnen und Schüler interessant, die sich für ein Lehramts- oder Psychologiestudium interessieren oder in Sozial-, Erziehungs- oder Bildungsberufen arbeiten möchten.

 

Im Leistungsfach Erziehungswissenschaften setzen sich die Schülerinnen und Schüler bereits in der Oberstufe mit Fragen zur kognitiven Entwicklung und Kommunikation sowohl in Erziehungs- als auch in Beratungssituationen auseinander. Als begleitender Grundkurs wird das Fach Psychologie unterrichtet. Hier runden Kenntnisse über die Entwicklungs- und Persönlichkeitspsychologie das Ausbildungsprofil ab.

Das Berufliche Gymnasium führt in drei Jahren zum allgemeinbildenden Abitur, so dass im Anschluss sowohl ein Lehramts- oder Psychologiestudium als auch jedes andere Studienfach belegt werden kann.

Abteilungsleiterin Garnet Becker lädt alle Interessierten zum Tag der offenen Tür am Samstag, den 30. November 2019 ein. An diesem Tag wird umfangreich über das Berufliche Gymnasium mit den Fachrichtungen Wirtschaft und Business Studies and Economics sowie den Schwerpunkten Gesundheitslehre und Erziehungswissenschaften informiert.

Stiftung Finanztest macht Schule

Wir sind dabei!

Bachelor-Anschluss

Die Forschungsbörse

Die Forschungsbörse - wir sind dabei!

Ameliastraße 50, 63452 Hanau | Tel: 06181-98060 | Fax: 06181-980618 | info@ks-hanau.de