• modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/test1/1.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/test1/2.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/test1/3.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/test1/4.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/test1/5.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/test1/6.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/test1/7.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/test1/8.jpg

Allgemeine Informationen zum Bankbereich

Der Fachbereich Banken hat zur Zeit jährlich zwischen 40 und 60 Schülerinnen und Schüler, die in 2 bis 3 Klassen unterrichtet werden. Zu Beginn eines Schuljahres liegt die Schülerzahl bei ca. 60, nach Beendigung der Prüfungsphase im Januar sinkt sie dann vorübergehend.

Der Berufsschulunterricht findet  in Teilzeitform statt. Beim Teilzeitunterricht sind die Schüler an zwei Wochentagen in der Berufsschule. Der Unterricht dauert an jedem dieser Tage zwischen 6 und 8 Stunden. Im Anschluss daran kann ein betrieblicher Einsatz oder betriebsinterner Unterricht vorgesehen werden, was aber der Betrieb selbst festlegt.

Die Ausbildung beträgt grundsätzlich 3 Jahre, wird aber in den meisten Fällen auf 2 ½ Jahre verkürzt. Bei besonderer Leistungsfähigkeit kann die Ausbildungszeit auch auf 2 Jahre verkürzt werden.

Der Rahmenlehrplan für Bankkaufleute sieht eine handlungsorientierte Unterrichtsgestaltung, also die Arbeit an möglichst vielen Praxisfällen, vor. Der Unterricht ist in 12 Lernfelder aufgegliedert, die teilweise aufeinander aufbauen. Schwerpunkte im fachspezifischen Unterricht sind die Themen Zahlungsmittel und Zahlungsverkehr, Geld- und Vermögensanlage sowie das Kreditgeschäft. Daneben werden ein breites, volkswirtschaftliches Grundwissen sowie Kenntnisse im Rechnungswesen vermittelt. Allgemeinbildende Fächer wie Deutsch, Politik, Englisch oder Wahlpflichtunterricht ergänzen das Angebot.

Zwei Kolleginnen des Fachbereichs sind in IHK-Prüfungsausschüssen tätig und damit sowohl an den theoretischen als auch den praktischen Abschlussprüfungen beteiligt.

Für weitere Fragen stehen die folgenden Fachkollegen zur Verfügung:

Berthold Kohl
Sabine Domack-Kühn

Elke Nees
Margit Zeul

Stiftung Finanztest macht Schule

Wir sind dabei!

Partner des Hessencampus

Die Forschungsbörse

Die Forschungsbörse - wir sind dabei!

Ameliastraße 50, 63452 Hanau | Tel: 06181-98060 | Fax: 06181-980618 | info@ks-hanau.de