• modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/test1/1.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/test1/2.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/test1/3.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/test1/4.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/test1/5.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/test1/6.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/test1/7.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/test1/8.jpg

Fachbereich Religion

Herzlich Willkommen auf den Seiten des Fachbereichs Religion an den Kaufmännischen Schulen. Hier können Sie sich über die Kollegen, die Ziele und die Inhalte des Religionsunterrichts informieren, aufgeteilt in die unterschiedlichen Schulformen.

Allgemeine Einführung in das Selbstverständnis des Faches Religion

Der Religionsunterricht an den Kaufmännischen Schulen ist geprägt

  • von dem christlich-abendländischen Kulturraum
  • in offener Begegnung mit den großen Religionen
  • einem besonderen Er-Lebens- und Orientierungsangebot im Rahmen der Schulseelsorge
  • von der Möglichkeit, in Auseinandersetzung mit der "Tradition" (z.B. Bibel, Kirchengeschichte, aber auch Philosophie, Psychologie) Deutungsmuster für das Leben zu erarbeiten.

Zur Umsetzung dieses Ansatzes sind über den regulären Unterricht hinaus folgende Aktionen schon durchgeführt worden, bzw. noch in der Planung: 

  • konfessions- und fachübergreifende Projekttage(Besuche des jüdischen Museums, Moschee, Meditationstage, Drogeninformationstage, Einladung von Referenten zu wissenschaftlichen Hearings),
  • Praktika für Schüler/Innen, wie Freiwilligen-Agentur, Begegnungen zwischen Jung und Alt (Martin-Luther-Stift, Lortzing-Stift, Psychiatrie),
  • Unterrichtsprojekte (u. a. fächerübergreifend mit Ethik und Deutsch), wie religiöses Liedgut, Gottesdienste und Feste gestalten, Theaterbesuche, Lesen einer Ganzschrift, Ausstellungen dieser Schulprojekte im Schulraum und
  • Schulseelsorge und Beratungsarbeit

Studier-und Berufsfähigkeit werden u.a. erreicht durch folgende Schlüsselqualifikationen:

  • Fachliche Inhalte, wie Religiosität, Jesus Christus
  • Ekklesiologie, ethische Grundlagen, Frage nach Gott
  • selbstständiger Umgang mit Angeboten in Bibliothek und Internet, z. B. Konkordanz, Lexika (Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten, Selbstverantwortung, Zielstrebigkeit, mündige Handlungsfähigkeit)
  • eigenständige Bearbeitung von Themen (wissenschaftliches und ökonomisches Arbeiten, Teamfähigkeit, Bereitschaft zu lebenslangem Lernen) und
  • Kommunikationsfähigkeit (Vortrag, Rückfragen, Diskussionen, Hilfsbereitschaft, Solidarität
  • Beratungsarbeit
  • Projekte (Mannheim, Frankfurt)
  • Externe Experten zu unterschiedlichen Themen der Lebensberatung  

Stiftung Finanztest macht Schule

Wir sind dabei!

Partner des Hessencampus

Die Forschungsbörse

Die Forschungsbörse - wir sind dabei!

Ameliastraße 50, 63452 Hanau | Tel: 06181-98060 | Fax: 06181-980618 | info@ks-hanau.de