• modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/test1/1.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/test1/2.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/test1/3.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/test1/4.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/test1/5.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/test1/6.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/test1/7.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/test1/8.jpg

Qualitätsmanagementsystem

Die Kaufmännischen Schulen in Hanau bauen ein internes Qualitätsmanagement nach den Regeln des Q2E-Konzeptes auf. Dabei steht Q2E für Qualität durch Evaluation und Entwicklung.

Dieses Qualitätsmanagementsystem wurde in der Schweiz entwickelt und an mehreren Schulen eingefüht.

 Es baut auf folgenden Prämissen auf:

  1. Die Qualitätsentwicklung muss in die Führungsverantwortung der Einzelschule eingebunden sein.
  2. Die Maßnahmen zur Qualitätsförderung und –sicherung müssen in die Kultur der betreffenden Schule integriert und von den Lehrpersonen mitgetragen sein.
  3. Der Aufbau eines Qualitätsmanagements ist ein komplexer und langwieriger Prozess.
  4. Die Unterscheidung von persönlichen und institutionellen Aspekten ist wichtig für ein wirksames Qualitätsmanagement.

Das Qualitätsmanagementmodell Q2E besteht aus sechs Komponenten:

Zititiert nach: Landwehr, Norbert; Steiner, Peter: Q2E Qualität durch Evaluation und Entwicklung; Konzepte, Verfahren und Instrumente zum Aufbau eines Qualtätsmanagements an Schulen, hep-Verlag, Bern/Schweiz, 2003

Dort erfahren Sie mehr über das Q2E-Modell

Die Kaufmännischen Schulen nehmen teil am Q2E-Projekt des Staatlichen Schulamtes für den Main-Kinzig-Kreis „Quambs“.

 

Stiftung Finanztest macht Schule

Wir sind dabei!

Bachelor-Anschluss

Die Forschungsbörse

Die Forschungsbörse - wir sind dabei!

Ameliastraße 50, 63452 Hanau | Tel: 06181-98060 | Fax: 06181-980618 | info@ks-hanau.de