Bachelor-Anschluss

Die Kaufmännischen Schulen Hanau (KSH) und die Hamburger Fern-Hochschule (HFH) haben einen Kooperationsvertrag geschlossen. Dadurch wird den Absolventen*innen der Fachschule für Wirtschaft eine direkte Anschlussmöglichkeit zu einem Bachelor-Studium unter sehr günstigen Rahmenbedingungen geboten. Somit erhalten engagierte Berufspraktiker*innen aus der Region Hanau einen attraktiven Weg, Beruf und Studium bis zum Bachelorabschluss zu kombinieren.

Mit Abschluss der Fachschule werden unsere Absolventen*innen in das vierte Fachsemester eingestuft. Sie sparen also drei Fachsemester und können, inklusive der Bachelor-Arbeit, Ihren Abschluss an der HFH in zwei Jahren schaffen. Zusätzlich hat das Ganze den schönen Nebeneffekt, dass sich die Kosten für das Bachelorstudium mehr als halbieren.

Hier geht es zur Hamburger Fernhochschule >>

Standorte

Studiendirektor

Studiendirektor Gert Friedrich

Ausbildung: Industriekauffrau/ Industriekaufmann,
Fachschule für Wirtschaft,
Zweijährige höhere Berufsfachschule Bürowirtschaft,
Berufsfachschule zum mittleren Abschluss

+49 6181 9806-0